Seite 1 von 2
#1 Race Driver: GRID von SirTosch 23.03.2008 14:35

avatar



Codemasters, einer der führenden europäischen Entwickler und Publisher von PC- und Videospielen, kündigte heute Race Driver: GRID™ als neuen und offiziellen Titel des nächsten Teils der renommierten Race Driver-Serie an.



Race Driver: GRID, bisher unter dem Projektnamen Race Driver One bekannt, wird als neuestes Racing-Erlebnis der Codemasters Studios, Macher von Colin McRae: DiRT™ und der Race Driver-Serie, ab Mitte 2008 die Pole Position in der Rennspiel-Startaufstellung einnehmen. Bei Race Driver: GRID, in Entwicklung für PC, PlayStation3 und Xbox 360, steht die Besinnung auf das Wesentliche im Fokus - die Spieler sollen jeden Augenblick des Renngeschehens genießen, vom nervösen Fiebern in der Startaufstellung bis zur erlösenden Zielflagge.

„In Race Driver: GRID steht das Rennenfahren im Mittelpunkt.“ so Gavin Raeburn, Executive Producer der Codemasters Studios. „Die Weiterentwicklung unserer DiRT-Engine und über ein Jahrzehnt Erfahrung in der Entwicklung von Rennspielen ermöglichen es uns, den Spieler unmittelbarer ins Geschehen zu versetzen als je zuvor. Unfälle, ein dichtes Fahrerfeld, intelligente Widersacher und eine unübertroffene Rennatmosphäre werden zusammen ein noch nie erlebtes Spektakel schaffen.“



„In GRID geht es nicht um das Sammeln von Autos oder darum, all seine Zeit in Menüs mit Tuning-Einstellungen zu verbringen - hier geht es um das Geschehen auf der Rennstrecke: die Anspannung, die Duelle, die spektakulären Fahrmanöver. Wir wollen Rennspiele wieder aufregend machen!“ so Ralph Fulton, Chief Game Designer von Race Driver: GRID.

In Race Driver: GRID stellen Spieler auf detailgetreu gestalteten Rennstrecken auf drei Kontinenten und in einer beispiellosen Vielzahl packender Wettbewerbe ihr Können unter Beweis. Am Steuer der begehrtesten Rennboliden zählt in den Wettbewerben auf offiziell lizenzierten, permanenten Rennstrecken nur der Platz auf dem Podium, bevor herausfordernde Straßen- und Stadtrennen das Äußerste vom Spieler fordern.




In Europa nehmen Spieler an traditionellen Motorsportserien prestige-trächtiger Marken wie Aston Martin, Koenigsegg und Pagani teil.

In den USA gilt es, sich in packenden Straßenrennen in bekannten Metropolen wie San Francisco, Washington DC und Detroit - jede mit ihrer ganz eigenen Atmosphäre und unterschiedlichen Veranstaltungen - am Steuer von V8 Muscle Cars einen Namen als Rennpilot zu machen.



Die japanische Motorsport-Kultur fordert Spieler bei Nachtrennen durch Neon-erleuchtete Innenstädte oder in Drift-Duellen über abgelegene Bergpässe. Und schließlich wird sogar die Illegalität gestreift, wenn man an den berüchtigten Rennen durch die Hafenviertel von Yokohama teilnimmt.

Race Driver: GRID erscheint Mitte 2008 für PC, PlayStation3 und Xbox 360.


#2 RE: Race Driver: GRID von Darkangel 23.03.2008 21:29

ob das besser ist als Grand Tourismo?

#3 RE: Race Driver: GRID von SirTosch 24.03.2008 02:08

avatar

Na besser wohl auf keinen Fall - aber es soll wirklich potenzial haben
zu einem guten Hit

#4 RE: Race Driver: GRID von nightfall71 24.03.2008 11:22

avatar

komisch nur, das es umbenannt worden ist.
Kein DTM,sondern LeMans, und kein Tuning....
was ich bisher gesehen hab,war aber Spitze.

#5 RE: Race Driver: GRID von Shocktherapy 29.05.2008 20:20

avatar



Na da kommt ja mal wieder ein richtig geiles Rennspiel daher!

hab mir grad die Demo zum testen gezogen,
(knapp 984 MB)die drei Veranstaltungen mit drei Fahrzeugen erlaubt. Und einen Einblick in den Online-Modus gibt es auch noch.

Echt geil.

Schaut hier mal:

http://www.racedrivergrid.com/#/home/

#6 RE: Race Driver: GRID von nightfall71 29.05.2008 22:02

avatar

mercy für den tip,shocky! habs mir gleich gezogen!
[allgemein7]

#7 RE: Race Driver: GRID von Shocktherapy 30.05.2008 18:26

avatar

Zitat von nightfall71
mercy für den tip,shocky! habs mir gleich gezogen!
[allgemein7]



Es lohnt sich auch. Ein echter Grafikschmaus, begeistern tut auch
das neue Schadensmodell!!!!!!!

Da machen Fahrfehler doch mal spass^^

#8 RE: Race Driver: GRID von Darkangel 31.05.2008 15:51

mein bruder hat deshalb schon Fieberträume,
hab ihm den Demolink gegeben.

er sagt:firma dankt^^ [allgemein15]

#9 RE: Race Driver: GRID von Shocktherapy 31.05.2008 23:06

avatar

Zitat von Darkangel
mein bruder hat deshalb schon Fieberträume,
hab ihm den Demolink gegeben.

er sagt:firma dankt^^ [allgemein15]



Dafür nicht,Angel! Gerne geschehen.

ich helfe doch immer gerne verirrte
Zockerseelen ^^

#10 RE: Race Driver: GRID von Transformer1986 01.06.2008 00:02

avatar

wann kommt eigentlich die Vollversion heraus????

#11 RE: Race Driver: GRID von Shocktherapy 01.06.2008 09:34

avatar

NOW. Ab den 30.Mai zu haben....habs mir bereits gezogen^^ [allgemein13]

#12 RE: Race Driver: GRID von Holy_Evil 01.06.2008 19:25

avatar

zoggt man es am besten mit Pad oder Lenkrad?

#13 RE: Race Driver: GRID von nightfall71 02.06.2008 18:21

avatar

Zitat von Holy_Evil
zoggt man es am besten mit Pad oder Lenkrad?



das is eigentlich geschmackssache.Ich bevorzuge Lenkrad!
aber kannst auch ebensogut Pad nehmen...

alles,nur zocke nicht mit Tastatur [allgemein8]

#14 RE: Race Driver: GRID von Holy_Evil 06.07.2008 14:07

avatar

habs mir gestern gezogen, und gleich mit
meinen neuen lenkrad gezockt!

SAUGEIL!!!!!!

ein Rennspiel vom feinsten!!!!! [allgemein15]

#15 RE: Race Driver: GRID von RedBaron 06.07.2008 22:24

avatar

hab ich auf der Xbox am We gezockt.wirklich genial,
die grafik is mal umwerfend- schade nur das es nicht
so umfangreich ist wie z.b gran tourismo, grid is wirklich
ein reinrassiges Rennspiel allerdings ohne boxenstopp,
turning und dergleichen.....

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz