#1 The Fight Online von Ronak 06.02.2008 19:56

avatar

The Fight Online[/size]
(kurz: TFO)

... ist ein Browsergame, die von einem Schüler im Alter von 15 Jahren erstellt wurde. Die erste
Version, die aber noch intern ablief, entstand in den Osterferien im Jahre 2005.
Mittlerweile hat sich sehr viel im Spiel verändert, sowohl optisch als auch technisch.

Bilder zum Game sind ganz unten (alte Version als auch die neue)


Allgemeine Informationen:
Administrator: David Georg Reichelt
Kontakt: info@dagere.de


Spielinformationen:
Kurze Beschreibung des Strategiespieles:
Wolltest du dir schon immer ein Imperium aufbauen? Träumst du auch manchmal davon, ein Reich zu kontrollieren, Städte zu bauen, Handel zu treiben, Bündnisse zu schließen und Krieg zu führen? Dann ist The Fight Online DAS Spiel für dich!
Nachdem Rom gefallen ist, und die Hunnen in ganz Europa eingefallen sind, herrscht Chaos vom Zentralmassiv bis an den Ural, die Antike endet, und das Mittelalter beginnt. Melde dich an, und schlüpfe wahlweise in die Rolle eines Germanischen, Hunnischen oder Römischen Provinzführer um 500 n.Chr., baue dein Reich auf und erobere die Welt!
Dabei kannst du ganz verschieden vorgehen: du kannst als friedlicher Provinzführer dein Reich langsam erweitern, oder als blutdürstender Tyrann andere Städte plündern, um deinen Staatshaushalt aufzubessern. Auch hast du die Chance, in einem integrierten Nachrichtensystem zu anderen Spielern Kontakt aufzunehmen, Bündnisse zu schließen und so bessere Chancen zur Verteidigung bzw. zum gemeinsamen Angriff zu haben. Ein integriertes Forum und ein Mirc-Chat sind ebenfalls vorhanden.
Es gibt bis zu sieben (7) verschiedene Rohstoffarten, achtzehn (18 ) verschiedene Gebäude, neun (9) unterschiedliche Einheiten.


Mein Urteil:
Anfangs als DaGeRe (= David Georg Reichelt) mich via ICQ addete und mich gefragt hat ob ich Lust an seinem Spiel hätte, dachte ich zuerst "och, muss denn noch eines her >.< ?".
Also regristrierte ich mich freundlicherweise und schnupperte kurz rein. Doch es gefiel mir irgendwie. Selten finde ich nen Spiel auf anhieb so interessant, dabei war es grafisch nichtmal ausgearbeitet.
Nach einiger Zeit hatte ich den Durchblick und konnte falls ich Fragen hatte mich direkt an den Admin wenden, was ich ausgesprochen gut finde.
Dann erfuhr ich von den Ruhmespunkten und den Runden. Ich war gegeistert! So hatte jeder Spieler ne Chance auf den ersten Platz (oder zumindest bei den ganz oben mitzuspielen).

Mittlerweile finde ich das Spiel echt Klasse und es macht Laune *g*




Neues Urteil:
Es hat sich vieles verändert und das meiste heiße ich wirklich nicht willkommen (Beispiel: neue Einheiten, neue Gebäude).
Doch es lässt sich immerncoh sehr gut spielen.
Naja zu DGR hat sich meine Meinung gewaltig geändert. Ich finde ihn nicht gerade passend als Funktion des Admins. Er hat da zu große Macken.
Desweiteren kümmert sich DGR nur um neue Einheiten, Gebäude und sonstwas. Oder der Höhepunkt war "Lieblingsessen, -filme, und so weiter".
Doch das Spiel hat noch so viele Bugs, die ignoriert er mit absicht.
Naja jedem das seine...



[size=150]LINK: http://www.the-fight-online.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz